VISS Fassade

Mit dem VISS System bietet Jansen eine hochwärmegedämmte Fassadenkonstruktion mit Passivhauszertifikat für jede Anwendung, sowohl bei Neubau als auch beim Bauen im Bestand. Entsprechend den statischen Erfordernissen, der Scheibengrössen oder der Füllelementdicken werden die technisch und wirtschaftlich optimalen Komponenten aus dem Systembaukasten ausgewählt.

Werkstoffe / Oberfläche

  • Stahl blank oder aus feuerverzinktem Bandstahl, zum Pulverbeschichten oder Einbrennlackieren geeignet
  • Deckprofile in Aluminium und Edelstahl

Tragkonstruktionen

  • VISS Systemprofile
  • Designprofile (Linea, Delta, Personal Profiles)

Konstruktionsarten

  • Pfosten-Pfosten-Riegel-Montage
  • Pfosten-Riegel-Pfosten-Montage
  • Schweiss- und/oder Steckbauweise
  • Segmentverglasungen konkav und konvex

Ausstattungen

  • Hochwärmegedämmt; mit Passivhauszertifikat
  • Structural Glazing
  • Einfache Sonnenschutzanbindung
  • Einsatzfenster und Einsatztüren

Besondere technische Merkmale

  • Ansichtsbreite 50 und 60 mm
  • Füllelementdicke 6 - 70 mm
  • Bautiefen 50 - 280 mm

Prüfnachweise

  • CE-Kennzeichnung nach Produktnorm EN 13830
    • Wärmedurchgangskoeffizient Uf > 0.65 W/m2K
    • Schallschutz Rw 47 db
    • Schlagregendichtheit Klasse RE1200
    • Luftdurchlässigkeit Klasse AE
    • Widerstand bei Windlast Klasse 2 kN/m2
    • Stossfestigkeit Klasse E5/I5
    • Einbruchhemmung RC 2-3
    • Durchschusshemmung FB4/NS
  • Klemmverbindung AbZ Z-14.4-459
  • Pfosten-Riegel-Verbindung AbZ Z-14.4-467
  • TRAV
  • Avis Technique Frankreich
  • CWCT-Test
VISS Fassade