Allgemeine Datenschutzerklärung


1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für die Jansen AG ein wichtiges Anliegen. Wir respektieren Ihre Persönlichkeit und Privatsphäre und stellen deren Schutz sowie die gesetzeskonforme Bearbeitung Ihrer Personendaten sicher.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben und bearbeiten, wofür wir diese Daten benötigen und welche Rechte Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben. Sind Widersprüche zwischen dieser Erklärung und eventuellen anderen Verträgen vorhanden, so haben die Bestimmungen dieser Erklärung Vorrang. Diese Erklärung bezieht sich auch auf in Vergangenheit durch Jansen erhobene und gespeicherte personenbezogene Daten.

Durch Ihre Nutzung von Produkten und Dienstleistungen der Jansen AG willigen Sie in die Bearbeitung von Ihren personenbezogenen Daten durch die Jansen AG unter Beachtung der aktuellen schweizerischen Datenschutzgesetzgebung sowie den nachfolgenden Bestimmungen ein.

Für unsere online verfügbaren Dienste gilt unsere Online-Datenschutzerklärung.


2. Datenbearbeitung zur Leistungserbringung und Vertragsabwicklung

Jansen sammelt, speichert und bearbeitet personenbezogene Daten Ihrer Kunden, Lieferanten und anderen Kontaktpersonen soweit dies für die Verwaltung der Kundenbeziehung, die Erbringung von Dienstleistungen, die Abwicklung von Bestellungen und Verträgen, die Rechnungsstellung, die Beantwortung von Fragen und Anliegen, die Unterstützung bei technischen Angelegenheiten sowie die Evaluation, Verbesserung und Neuentwicklung von Jansen Produkten, Dienstleistungen und Funktionen erforderlich ist. Personendaten sind alle Angaben und Informationen, welche sich auf eine bestimmte Person beziehen.

Im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen erhebt, speichert und bearbeitet Jansen Daten. Diese Nutzungsdaten können für folgende Zwecke personenbezogenen bearbeitet werden:

  • Soweit dies für die Absicherung unserer technischen Infrastruktur, die Gewährleistung der Dienstleistungsqualität und die Weiterentwicklung von Dienstleistungen erforderlich ist.
  • Sofern dies nachfolgend in dieser Erklärung aufgeführt ist oder Sie bei der Nutzung eines Produktes oder Dienstes zugestimmt haben.

3. Personenbezogene Datenbearbeitung zu Marketingzwecken

Jansen kann Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken sammeln und bearbeiten:

3.1. Datenbearbeitung zu Marketingzwecken

Es können folgende personenbezogene Daten für Marketingzwecke erhoben werden, wobei nicht immer alle Datenkategorien tatsächlich erhoben werden können:

  • Identifikations- und Kontaktdaten wie Nachname, Vorname, Geschlecht, Alter, Geburtsdatum, Nationalität, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kundennummer, Beruf etc.
  • Vertrags- und Auftragsdaten wie Datum, Art, Inhalt, Vertragspartner, Laufzeit von Verträgen etc.
  • Kundenaktivitätsdaten wie die Produkte und Dienstleistungen die Sie von Jansen benutzen, Kundenpräferenzen etc.
  • Online-Daten wie Zeitpunkt des Abrufs unserer Internetseite, Name unserer aufgerufenen Internetseite, IP-Adresse Ihres Endgeräts, abgegebene Bewertungen und Kommentare etc.

Bildung von Kundensegmenten:

Um auf Sie zugeschnittene Werbung unterbreiten zu können, erstellt die Jansen Kundensegmente. Dazu analysieren wir die Daten, welche für Werbezwecke erforderlich sind.

3.2. Weitergabe von Daten an die Jansen Gesellschaften

Sie stimmen hiermit zu, dass die mit Jansen verbundenen Gesellschaften Daten für Werbezwecke von Jansen erhalten und diese auch für Marketingzwecke einsetzen dürfen. Diese sind:

  • Jansen AG und Ihre Representative Offices
  • RP Technik GmbH Profilsysteme

3.3. Widerspruchsrecht

Sie können gegen die Bearbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken und den Empfang von nicht betriebsrelevanten Informationen Widerspruch einlegen. Bei einem Widerspruch werden keine weiteren personenbezogenen Daten ver- und bearbeitet und die Daten werden umgehend aus dem System gelöscht, sofern dies rechtlich zulässig und technisch möglich ist.

Der Widerspruch kann sich nicht auf die allgemeine Anzeige von Werbung von Jansen beziehen.


4. Gewinnung und Weitergabe von Informationen aus Datenanalysen

Jansen setzt Datenanalysen ein, um analytische und statistische Informationen zu erheben. Die Erhebung erfolgt in anonymisierter Form. Eine weitergehende Benutzung der Daten wird nur soweit gesetzlich erforderlich durch eine weitere Einwilligung erfolgen.


5. Weitergabe von Daten

  • Jansen gibt keine Daten an Dritte weiter, ausser aus den in den folgenden Klauseln beschriebenen Gründen:
  • Anfragen durch Behörden werden, sofern diese dazu legitimiert sind und entsprechende Verfügungen vorweisen, gemäss der geltenden Gesetzgebung beantwortet.
  • Falls Jansen mit Dritten gemeinsam Dienstleistungen oder Güter für Sie bereitstellt, kann Jansen Dritten gegenüber Daten offenlegen, welche für die Erbringung der Dienstleistung oder des Gutes erforderlich sind.

6. Datenbearbeitung im Ausland durch beauftragte Dritte

Jansen ist im Rahmen ihrer Tätigkeit auf die Dienstleistungen und Produkte von Dritten im Ausland angewiesen. Diese Dritten können, falls dies für ihre Tätigkeit notwendig ist, aus dem Ausland auf von Jansen gespeicherte Personendaten zugreifen und diese bearbeiten.

Die von Jansen gespeicherten Daten können im Vertragsverhältnis mit Dritten auf Servern im Ausland gespeichert werden. Diese Dritten können, sofern das Verhältnis dies zulässt, diese Daten bearbeiten.


7. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Datenspeicherung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu mit einer Beilage einer Kopie Ihrer Identitätskarte oder Ihres Passes sowie dem Stichwort «Datenschutz» an unsere unten aufgeführte Adresse.

Damit eine Sperre von Daten berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden.

Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine Archivierungspflicht besteht. Sie können Änderungen oder den Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenschutzerklärung durch entsprechende schriftliche Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.


8. Sie erreichen die Jansen AG unter folgenden Kontaktdaten

Jansen AG
Industriestrasse 34
9463 Oberriet
Schweiz
Tel.: +41 71 763 91 11
www.jansen.com


9. Anwendung, Dauer und Änderung

Diese Erklärung ist laut Absatz 1. Allgemeines, Vertragsbestandteil und gilt, solange Sie mit der Jansen in einem Vertragsverhältnis sind. Diese Datenschutzerklärung kann nicht einzeln gekündigt werden.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung abzuändern oder zu ergänzen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Produkte oder Dienstleistungen.