Berufserfahrene & Spezialisten

Engagierten Persönlichkeiten mit einem technischen, betriebswirtschaftlichen, bau- oder vertriebsorientierten Hintergrund bietet Jansen laufend interessante Chancen zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung in Bereichen wie beispielsweise:

Vertrieb

Der Vertrieb entwickelt, betreut und überwacht die nachhaltige Entwicklung des Kundenportfolios in den Märkten. Die Verantwortlichen erstellen jährliche Umsatz- und Kostenbudgets und planen die Marketing- und Verkaufsaktivitäten. Neben der Markt- und Leistungsüberwachung gehört die Erfolgskontrolle von Objekten ebenfalls zum Aufgabengebiet des Vertriebs.

Technische Beratung

Die technische Beratung berät unsere Kunden in anwendungstechnischen Fragestellungen beim Einsatz der Jansen Systeme. Zudem bietet sie Unterstützung bei der Planung und konstruktiven Umsetzung von Sonderlösungen. Sie erstellt Detailvorschläge, statische Vordimensionierungen, und unterstützt bei Bedarf die Koordination der Bearbeitung vor Ort.

Entwicklung

Die Entwicklung stellt die notwendigen Produkte und deren Leistungsfähigkeit sicher. Sie befasst sich einerseits mit der wirtschaftlichen Entwicklung von Neuprodukten und andererseits mit der Pflege und normgerechten Ergänzung des bestehenden Produktportfolios. Dafür steht sie auch im ständigen Austausch mit internationalen Prüfinstituten.

Produktmanagement

Das Produktmanagement ist für das aktive Managen der Produkte in den verschiedenen Lebenszyklen und für die internationale Vermarktung von diesen verantwortlich. Zu seinen Aufgabengebieten zählen demzufolge das Analysieren und Dokumentieren der Marktverhältnisse, das Ausformulieren von Lastenheften und das erfolgreiche nachhaltige Positionieren der Systeme im Markt.

Einkauf

Der Einkauf befasst sich mit der kostenoptimierten und qualitativen Beschaffung des Produktportfolios. Er ist der Lead Buyer, der für die Entwicklung sowie Umsetzung der Material- und Warengruppen-Einkaufsstrategie verantwortlich ist. Zudem bewirtschaftet der Einkauf die Lieferanten unter Berücksichtigung der Preis- und Lieferantenkonditionen, plant und führt Lieferantenaudits durch und setzt Sourcing-Initiativen in Entwicklungsprojekten um.

Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement ist für die Aufrechterhaltung, die Wirksamkeit und die Weiterentwicklung der unternehmensweiten Managementsysteme verantwortlich. Dafür führt es Audits und Assessments durch, pflegt und entwickelt das JansenCore (IMS), prüft Verträge, erstellt Risikoanalysen, ermittelt und überwacht Kennzahlen.

Kommunikation

Die Kommunikation ist verantwortlich für das Erstellen von Flyern, Prospekten, Broschüren, Inseraten und Mailings. Sie pflegt die Konzernwebsite, kümmert sich um die Social Media-Kanäle und die Öffentlichkeit (PR) des Unternehmens, erstellt Filme und Fotos, plant und koordiniert Messen sowie andere Events. Als Servicestelle ist die Abteilung für das CI/CD zuständig und dafür verantwortlich, dass eine einheitliche Kommunikation gegen innen sowie aussen stattfindet.