Janisol Fenster

Die schlanken Profilansichten der Janisol Fenster in Stahl und Edelstahl schaffen Freiraum für Kreativität und verleihen dem Gebäude einen ganz besonderen Charakter. Von Janisol Edelstahlprofilen umrahmt, wirken die grossflächigen Verglasungen äusserst elegant. Ob Sprossenvarianten, Bogenfenster oder grossflächige Verglasungen: das Janisol Fenstersystem hat seine Stärken sowohl im Neubau als auch bei der Sanierung vorhandener Bausubstanz.

 

Werkstoffe / Oberfläche

  • Stahl blank oder bandverzinkter Stahl, zum Pulverbeschichten oder Nasslackieren geeignet
  • Edelstahl 1.4301 oder 1.4401

Fenster-Typen / Öffnungsarten

  • Ein- und zweiflügelige Fenster, mit und ohne Seitenteile oder Oberlicht
  • Dreh-, Drehkipp-, Kipp- und Stulpfenster
  • Schwingflügelfenster
  • Festverglasung

Ausstattungen

  • Verdeckliegend (180 kg) oder aufliegende (150 kg) Beschläge
  • Integrierte oder aufgesetzte elektrische Antriebe
  • Oblichtöffner oder Schnäpper

Besondere technische Merkmale

  • Bautiefe 60/64 mm
  • Sondergeometrien (Rundbogen, Trapezfenster etc.)

Prüfnachweise

  • CE-Kennzeichnung nach Produktnorm EN 14351-1
    • Schlagregendichtheit bis Klasse 8A (450 Pa)
    • Luftdurchlässigkeit bis Klasse 4 (600 Pa)
    • Widerstand bei Windlast bis Klasse C4 (1600 Pa)
    • Luftschalldämmung bis Rw 45 db
    • Wärmedurchgangskoeffizient Uw > 1.3 W/m2K
  • Schubverbund nach EN 14024
  • Prüfungen nach EN 1627 für RC1N bis RC3
  • Durchschusshemmung bis FB6
  • Vorgefertigte absturzsichernde Verglasung nach DIN 18008-4 erfüllt
  • RWA / NRWG
Janisol Fenster
Janisol Fenster