Paragon 700 Boutique Hotel & Spa

IT-Ostuni

Jahrhundertealtes Juwel: Asymmetrische Profilgeometrien

Das noch junge Boutique- und Design-Hotel Paragon 700 adelt einen historischen Ort.In mehrjähriger Arbeit verwandelten sie den eleganten roten Palast aus dem 18. Jahrhundert in ein kleines Luxus-Refugium. Ihr ganz besonderer Stil wird unterstützt durch eine Sonderanfertigung aus Janisol Profilen.

Um einen solchen Ort schliesslich aber tatsächlich auf Luxus-niveau zu heben, waren auch viele funktionale Anpassungen am Gebäude nötig. Auch hier griff die Gestaltungsfreude. Diese macht sich exemplarisch an den Fenstern und der Tür zum Gastronomiebereich bemerkbar, einem alten gewölbten Steinsaal mit davorliegender Terrasse. Dafür entwarf Pascale Lauber asymmetrische Profilgeometrien mit Sprossen, die an einen Diamanten erinnern. Hergestellt wurden sie aus dem Stahlprofilsystem Janisol. Mit der Wahl des Produkts von Jansen entschied sich Pascale Lauber für ein gestaltungsfreundliches, thermisch getrenntes Profil und nach eigenen Worten für den „World leader“ in diesem Bereich.

Lesen Sie mehr dazu im online Magazin SCALE

zurück zur Übersicht


Das könnte Sie auch interessieren