KHI House

GR-Methoni

Jedes Fenster eine Offenbarung

Die Aussenwand wird nur stellenweise durchbrochen. Einerseits im Wohnbereich, wo eine riesige Schiebetüre das Gebäude öffnet und die Wohnfläche nach draussen weitet. Andererseits öffnen sich die vier Gebäudetrakte und laufen auf jeweils raumhohe Fensterflügel an ihren Enden zu. Dank dem Stahlprofilsystem Jansen-Economy 60 und seinem filigranen Design bestechen die Flügel durch ihre enormen Glasflächen und die minimalen Ansichtsbreiten der schlanken Profile. Design und Funktionalität stehen ganz im Dienste einer grossflächigen Öffnung der Aussenhülle. Die übrigen Fensteröffnungen in den Schlafzimmern,  Bädern oder Nebenräumen  – vereinzelte, vertikal orientierte schmale Fenster, die tief in der Leibung eingelassen sind – bestehen ebenfalls aus Jansen-Economy 60. Die nachgewiesene Einbruchhemmung und mechanische Festigkeit des Stahlprofilsystems mit  Bautiefe 60 Millimeter wird gerade bei Villen und in spärlich besiedelten Regionen geschätzt.

Lesen Sie mehr dazu im online Magazin SCALE

zurück zur Übersicht