Janisol Primo

Die thermisch getrennten Stahlprofile erzielen mit nur 60 mm Bautiefe hervorragende Wärmedämmwerte und leisten so einen aktiven Beitrag zum umweltgerechten, nachhaltigen Bauen. Die Verarbeitung von Janisol Primo sowie die Kombination mit den Janisol Systemen werden durch identische Profilquerschnitte vereinfacht.

Werkstoffe Oberfläche
Aus bandverzinktem Stahl, zum Pulverbeschichten oder Nasslackieren geeignet

Fenster-Typen / Öffnungsarten

  • Ein- und zweiflügelige Fenster, mit und ohne Seitenteile oder Oberlicht
  • Dreh-, Drehkipp-, Kipp und Stulpfenster
  • Festverglasung

Ausstattungen

  • Verdecktliegend (180 kg) oder aufliegende (150 kg) Beschläge
  • Integrierte oder aufgesetzte elektrische Antriebe
  • Oblichtöffner oder Schnäpper

Besondere technische Merkmale

  • Bautiefe 60/64 mm
  • Sondergeometrien (Rundbogen, Trapezfenster etc.)

Prüfnachweise

  • CE-Kennzeichnung nach Produktnorm EN 14351-1
    • Schlagregendichtheit bis Klasse 8A (450 Pa)
    • Luftdurchlässigkeit bis Klasse 4 (600 Pa)
    • Widerstand bei Windlast bis Klasse C4 (1600 Pa)
    • Luftschalldämmung bis Rw 45 db
    • Wärmedurchgangskoeffizient Uw > 1.0 W/m2K
  • Schubverbund nach EN 14024
  • Prüfungen nach EN 1627 für RC1N bis RC3
  • Vorgefertigte absurzsichernde Verglasung nach DIN 18008-4 erfüllt
  • RWA / NRWG
  • Durchschusshemmung FB4
Janisol Primo