VISS Drehtüre

Die VISS Drehtüre als Teil des Stahlprofilsystems basiert auf VISS Standardprofilen. Sie bietet eine einzigartige Systemlösung für grosszügige Fassadenöffnungen, die sich optisch ohne Bruch der Ästhetik in die Gebäudehülle einfügt. Durch die Integration als Systemlösung bietet sie Planungssicherheit mit BIM-Daten, Daten aus Janisoft, und eine Artikelverfügbarkeit ab Lager (Zwischenverkauf vorbehalten). Mit der CE-Kennzeichnung ist sie für umfassenden Einsatz geeignet.

Werkstoffe / Oberfläche

  • Stahl blank oder aus feuerverzinktem Bandstahl, zum Pulverbeschichten oder Einbrennlackieren geeignet
  • Deckprofile in Aluminium und Edelstahl

Elementtypen:
Ein- und zweiflüglige Türen, mit und ohne feste Seitenteile und Oberlichter

Tragkonstruktionen
VISS Systemprofile, sowie an Beton und Mauerwerk

Ausstattungen

  • Grossflächige, wärmegedämmte VISS Drehtüre für besondere Anwendungen von 2000 mm - 6000 mm Höhe und 550 mm - 2000 mm Breite
  • Zulässige Flügelgewichte bis 550kg mit 4 Bändern
  • PZ- und RZ-Zylinder

Besondere technische Merkmale
Wärmegedämmte Türfalzprofile für Glasstärken von 17 bis 52 mm erhältlich

Prüfnachweise
CE-Kennzeichnung nach Produktnorm EN 14351-1

  • Schlagregendichtheit bis Klasse 5A (200 Pa)
  • Luftdurchlässigkeit bis Klasse 4 (1600 Pa)
  • Widerstand bei Windlast bis Klasse 2 (800 Pa)

 

  • Bedienkräfte nach EN 12217 Klasse 1
  • Dauerfunktionsprüfung nach EN 12400 Klasse 4 (50'000 Zyklen)
  • Wärmedurchgangskoeffizient (EN 13947) ab Uf 2.0 W/m2K
  • Brandverhalten (EN 13501) bei EPDM Dichtsystem: B-s2, d0, bei CR Dichtsystem: B-s1, d0

VISS Drehtüre