VISS Fire Fassade

Das VISS Fire System mit diversen Zusatzkomponenten wie Brandschutzanker, Anpressprofilen aus Edelstahl etc. halten auch im Brandfall die Scheiben in der richtigen Position. So wird der Durchtritt von Feuer und Rauch zuverlässig verhindert. Zahlreiche Bauvorhaben wie auch eine Vielzahl internationaler Prüfungen und Zulassungen in den Klassen E30, EI30, EI60, EI90 belegen die Zuverlässigkeit von VISS Fire sowohl bezüglich Wärmeschutz als auch im Brandschutz.

Werkstoffe / Oberfläche
Stahl blank oder aus feuerverzinktem Bandstahl, zum Pulverbeschichten oder Einbrennlackieren geeignet

Tragkonstruktionen

  • VISS Systemprofile
  • Designprofile (Linea)

Konstruktionsarten

  • Pfosten-Pfosten-Riegel-Montage
  • Pfosten-Riegel-Pfosten-Montage
  • Schweiss- und/oder Steckbauweise
  • Segmentverglasung

Ausstattungen
Einsatztüren

Besondere technische Merkmale

  • Ansichtsbreite 50 mm
  • Bautiefen 50 - 140 mm
  • Füllelementdicke 5 - 70 mm

Prüfnachweise

  • Geprüft nach EN 1364
  • Brandschutzklassen E30 / E60
  • Brandschutzklassen EI30 / EI60 / EI90
  • TRAV
  • Klemmverbindung AbZ Z-14.4-465
  • Pfosten-Riegel-Verbindung AbZ Z-14.4-467
  • Schweizerische Brandschutz-Zulassungen 
VISS Fire Fassade