zurück

Jansen nominiert für den WTT Young Leader Award 2021

|
2022

Im Rahmen von «Forschung und Dienstleistung» beleuchtet die OST – Ostschweizer Fachhochschule zukunftsgerichtete, relevante Themen. In der Kategorie Marktforschung ist Jansen als eines von drei Teams für den Young Leader Award nominiert. Mit dem Preis leistet die Fachhochschule einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung der Ostschweiz.

Aus total 36 Praxisprojekten wurden sechs Teams nominiert; davon je drei Teams in den Kategorien Marktforschung und Managementkonzeption. Das Projektteam der Erarbeitung eines Marktpotenzials bestand aus sechs Studierenden der Ostschweizer Fachhochschule OST. Seitens Jansen war Dietmar Alge, Leiter Verkauf Geothermie Sparing-Partner und Projektleiter.

Evaluiert wurde das Jansen Marktforschungs-Projekt «Markt- und Erfolgspotenzial CO₂-basierter Erdwärmesysteme». Ein von Jansen entwickeltes passives CO2-Erdwärmesystem, welches Verkehrs- und Nutzflächen von Schnee und Eis freihält. Es galt zu beurteilen, ob es vermarktet werden soll und falls ja, welches die zu priorisierenden Kundensegmente sind. Das Produkt soll auf Markt- und Wettbewerbsfähigkeit überprüft werden.

Die Analyse des Marktpotenzials hat ergeben, dass ein Interesse an einem passiven CO2-Erdwärmesystem besteht. Weitere Informationen zur Methodik und den Ergebnissen der Marktanalyse: im Link unter der Rubrik «Nominiert in Marktforschung»

Die Gewinner-Teams werden in der Award-Nacht vom 27. September 2021 in der Tonhalle St. Gallen bekannt gegeben. 

WTT YOUNG LEADER AWARD – Die Nominierten 

 

Jansen Jansen AG - WTT Jansen