JANSEN nero Abflussrohrsystem

JANSEN nero ist als universelles System für das Ableiten von Abwasser innerhalb von Gebäuden nach SN EN 1519 und für erdverlegte Leitungen nach SN EN 12666 zugelassen.

Das Sortiment umfasst Rohre und Formteile aus PEHD in den Abmessungen von dn 40 bis 315 mm.

Werkstoff
JANSEN nero Abflussrohre und -Formteile werden aus Polyethylen PEHD gefertigt und haben die eine schwarze Farbe.

Kennzeichnung
Jansen nero under license of Wavin, Werkstoff, Dimension, Zulassung, Herstellwerk, Woche.Jahr, Nat.Charge Nr., Arb. Nr.
Beispiel: Jansen nero under license of Wavin PE80, ø 125 x 4.9, SSIV/VSA, JO 14.13 081547, 1983

Physikalische Eigenschaften

Schmelzindex0,3 - 0,89 g/10 min
Längenausdehnungskoeffizient0,2 mm/m - K
UV-beständig durch Russanteilvon 2 - 2,5 %
BrandverhaltenBrandkennziffer SI VKF Iv/3 B2

 

Grundleitungen
Die Einsatzmöglichkeiten des JANSEN nero Abflussrohrsystems für erdverlegte Abwasserleitungen, wie z.B. Abmessungen, Wandstärken und Ringsteifigkeiten, sind in der SN EN 12666
definiert.

Regenwasserleitungen
Das JANSEN nero Abflussrohrsystem ist für die Ableitung von Regenwasser geeignet. Freispiegelentwässerungen und Regenentwässerungen im Unterdruckverfahren können mit dem PE-Abflussrohrsystem realisiert werden.

Häusliche Abwässer
Das JANSEN nero Abflussrohrsystem ist heisswasserbeständig und erfüllt die Anforderungen der DIN EN 12056 und DIN 1986-100 (95° C Kurzzeitbelastung).

Industrielle Abwässer
Das JANSEN nero Abflussrohrsystem ist resistent gegen aggressive Chemikalien. Die chemische Beständigkeit von PEHD im Einzelnen ist dem Jansen Merkblatt «Chemische Beständigkeit der Jansen Rohre» zu entnehmen.

Brückenentwässerung
Das JANSEN nero Abflussrohrsystem kann bei der Entwässerung von Brücken im Strassenbau eingesetzt werden. Rohre und Formteile weisen eine Vielzahl von Resistenzen gegen
weitere Umwelteinflüsse (z.B. Streusalz) auf.

JANSEN nero Abflussrohrsystem