JANSEN powerwave Erdwärmesonden coax

Innovative Technologie für höchste Performance

Einen maximalen Wirkungsgrad bietet die Koaxialsonde JANSEN powerwave coax mit Wellrohrtechnologie. Ihr äusseres Wellrohr ermöglicht eine bessere Energieaufnahme aus dem Erdreich sowie einen sicheren und schnellen Einbau.

JANSEN powerwave coax Erdwärmesonden sind aus kerbunempfindlichem, hochwertigem PE 100 RC-Material der neusten Generation gefertigt. Dank modernster Produktionstechnologien und hochqualifizierten Mitarbeitenden gewährleistet Jansen als Schweizer Hersteller ein qualitativ erstklassiges und langlebiges Produkt, das nach den aktuellen Standards zertifiziert ist und die Anforderungen von SIA 384/6, ÖWAV Regelblatt 207 und VDI 4640 erfüllt. Der werksseitig geschweisste Sondenfuss wird mit einem individuellen Werkszeugnis nach EN 10204 ausgeliefert.

Vorteile

  • Schlankes Design
  • Kleine Geräte
  • Bestens geeignet bei Sanierungen
  • Einfache Anbindung

Zerti–fizierung
SKZ-HR 3.44, SKZ A698

Material
PE 100 RC

Varianten
Aussenrohr generell mit Sondenfuss werksgeschweisst, Innenrohr wahlweise separat oder ebenfalls vorkomplettiert

Aussenrohr
JANSEN powerwave Wellrohr 63 x 2.9 mm

Wärmedurchgangszahl k2, Wellrohr
~30 W/mK

Innenrohr, Variante Rohr separat
Glattrohr 37 mm

Innenrohr, Variante vorkomplettiert
Glattrohr 32 mm

Mindestbiegeradius
0.45 m @ 20° C

Druckstufe
PN 7.4

Sicherheitsfaktor
1.25

Berstdruck
24.1 bar @ 20° C

Beuldruck
6 bar @ 20° C

Volumen pro Rohrmeter
1.9 l/m

Sondenfuss-Durchmesser
ø 66 mm

Ergänzende Produkte

  • Injektionsrohre PE, 25 und 32 mm
  • Erdsondengewichte
  • Verpressmaterialien
  • Verteilersysteme
  • Rohrzusammenführungen
  • Fittings und Elektroschweissmuffen

 

JANSEN powerwave Erdwärmesonden coax