Jansen Egeplast 3L Sicherheitsrohrsystem®

Das permanent überwachte System

Das Rohrsystem mit permanenter Überwachung und exakte Leckortung für offene und geschlossene Bauweisen.

Das Jansen Egeplast 3L Sicherheitsrohrsystem bietet eine 100-prozentige Lecküberwachung für den Boden- und Gewässerschutz. Eine mit dem Rohr verbundene Überwachungseinheit löst selbst im Fall einer Kleinstbeschädigung des Rohres Alarm aus. Meldungen erfolgen direkt auf die Leitstelle oder auf das Smartphone. Es kann angeschlossene Pumpensysteme automatisch abschalten und somit Havarie frühzeitig und zuverlässig verhindern.

Aufbau

  • Schutzmantelrohr
  • Vollwandrohr aus PE 100 RC
  • elektrisch leitende Barriere- Detektionsschicht aus Aluminium
  • additive Schutzschicht aus PEplus

Dimension
dn 25 – 630 mm

Druckstufen

  • PN 10, PN 16
  • PN 25 (auf Anfrage)

Anwendung

  • Wasser
  • Gas
  • Abwasser
  • Industrie

Verlegeart

  • offener Graben
  • Relining
  • Spühlbohrung
  • Berstlining
  • Pflügverfahren
  • Fräsverfahren

Besonderheit
permanente Lecküberwachung und Schadensortung, Permeationsschutz, Integritätsprüfung nach grabenlosem Einzug, dauerhafte Ortungsmöglichkeit

PAS 1075 Typ
Typ 3

Umhüllung bei Erdverlegung
Kies oder Sand bis 32 mm

  • Vollwandrohr PE 100 RC mit additiver Schutzschicht aus PEplus und integrierten Leiterbändern
  • Wasserdruckrohre mit blauem Schutzmantel bis 16 bar
  • Gasdruckrohre mit gelbem Schutzmantel bis 5 bar

Jansen Egeplast 3L Sicherheitsrohrsystem®
in Stangen à 12 m, glattendig

NenndruckSerie / SDRDimensionen dn
PN 108 / 1725 - 630 mm
PN 165 / 1125 - 630 mm


Jansen Egeplast 3L Sicherheitsrohrsystem®
in Rollen à 100 m, glattendig

NenndruckSerie / SDRDimensionen dn
PN 108 / 1725 - 160 mm
PN 165 / 1125 - 160 mm

Jansen Egeplast 3L Sicherheitsrohrsystem®