Jansen Egeplast HexelOne® SLM

Das Hochdruckrohrsystem aus PE

Das eigenverstärkte Hochdruckrohrsystem mit zulässigem Betriebsdruck von 30 bar für Wasser bzw. 16 bar für Gas (SVGWZulässigkeit bis 5 bar)

Das Jansen Egeplast HexelOne® SLM Rohr ist ein eigenverstärktes Hochdruckrohr, ein Monocomposite nur aus PE. Diese Verstärkung ermöglicht neue Einsatzgebiete im «raised pressure» Bereich, also Betriebsdrücke oberhalb der bislang mit PE-Rohren abgedeckten Anwendungen. Der Grund: Es weist im Vergleich zu bisherigen PE-Rohren eine doppelt so hohe Festigkeit auf.

Aufbau

  • Schutzmantelrohr
  • Vollwandrohr aus PE 100 RC hochfestes PE für erhöhte Druckfestigkeit Aussenschicht aus PE 100 additive Schutzschicht aus PEplus

Dimension
dn 90 – 160 mm (weitere auf Anfrage)

Druckstufen

  • dn 90 - 140; 30 bar
  • dn 160; 25 bar

Anwendung

  • Wasser
  • Gas
  • Abwasser
  • Industrie

Verlegeart

  • offener Graben
  • Relining
  • Spühlbohrung
  • Berstlining
  • Pflugverfahren
  • Fräsverfahren

Besonderheit
Lieferlängen bis 145 m hohe Betreibsdrücke ohne hydraulischen Verlust

PAS 1075 Typ
-

Umhüllung bei Erdverlegung
Kies oder Sand bs 32 mm

  • Vollwandrohr PE 100 RC mit additiver Schutzschicht aus PEplus und integrierten Leiterbändern
  • Wasserdruckrohre mit blauem Schutzmantel bis 30 bar
  • Gasdruckrohre mit gelbem Schutzmantel bis 16 bar

JANSEN Egeplast HexelOne® SLM Druckrohre
in Stangen à 12 m, glattendig

NenndruckSerie / SDRDimensionen dn
PN 255 / 11160 mm
PN 305 / 1190 - 140 mm


JANSEN Egeplast HexelOne® SLM Druckrohre
in Stangen à 100 m, glattendig

NenndruckSerie / SDRDimensionen dn
PN 255 / 111600 mm
PN 305 / 1190 - 140 mm
Jansen Egeplast HexelOne® SLM