VISS Basic Dachverglasung

Bei Dachverglasungen spielen geschweisste Stahlkonstruktionen ihre ganze Stärke aus. Mit VISS Basic bietet Jansen wirtschaftliche wie ästhetisch hochstehende Systemlösungen für trägerunabhängige Dachkonstruktionen an. Durch die freie Formwahl der Tragprofile lassen sich Lichtdächer mit grossen Spannweiten realisieren.

Werkstoffe / Oberfläche

  • Stahl blank, zum Feuerverzinken, Pulverbeschichten oder Einbrennlackieren geeignet
  • Edelstahl in Kombination mit VISS Basic und VISS Ixtra  

Tragkonstruktionen

  • VISS Basic: handelsübliche Hohlprofile, IPE-Träger etc.
  • VISS Ixtra: massgefertigte, lasergeschweisste, scharfkantige Profile  

Konstruktionsarten

  • Pfosten-Pfosten-Riegel-Montage
  • Schweiss- und/oder Steckbauweise
  • Pyramiden, Kuppeln, Giebelverglasungen, Polygonverglasungen
  • Pultdachverglasungen

Besondere technische Merkmale

  • Ansichtsbreite 50 und 60 mm
  • Bautiefe nach statischen Erfordernissen
  • Füllelementdicke 16 - 70 mm  
  • Uf-Werte bis 0.64 W/m2K
  • Dachneigungen von 10 - 80° (an wettergeschützten Dächern von 0°-75°)

VISS Basic Dachverglasung

Referenzen