Lenkung

Jansen fertigt geschweisste und geschweisst-gezogenen Rohre und Profile aus Standardwerkstoffen sowie aus hochfesten Materialien. Die Anwendung im Lenkungsbau ist sehr qualitätskritisch. Die engen Toleranzen der Rohre und sehr gute Umformeigenschaften gewährleisten eine problemlose Fertigung der Bauteile. Der Einsatz von modernen hochfesten Werkstoffen ermöglicht eine weitere Gewichtseinsparung durch Verringerung der Wandstärke bei gleicher Festigkeit der Komponenten.

Rohrnforderungen

  • ausgezeichnete Umformbarkeit
  • hohe Torsions- und Dauerfestigkeit
  • exzellente Schweissbarkeit
  • hohe Geometriegenauigkeit
  • hervorragender Oberflächenzustand

Werkstoffeigenschaften

  • hohe Torsions- und Ermüdungsfestigkeit
  • exzellente Umformeigenschaften
  • homogene Festigkeitseigenschaften und Duktilität
  • hervorragende Schweisseignung
  • Potential zur Wanddickenreduzierung

Gefüge

  • homogene, feinkörnige Gefügestruktur (Schweissnaht und Grundwerkstoff)
  • minimierte Randentkohlung der inneren und äusseren Oberflächen (< 100 µm)
  • sehr gute Schweissnahtqualität
  • sehr gutes Umformverhalten

Geometrie

  • minimierte Schwankungen der Wanddicke und inneren / äusseren Durchmesser
  • minimierte Geradheitsabweichung
  • minimierte Rund- und Planlaufabweichungen
  • minimierte Exzentrizität
  • spezifische Rohrendenbearbeitung: gesägt / gebürstet; gefast

Oberfläche

  • hervorragender Oberflächenzustand
  • minimierte Oberflächenungänzen (Anhaftungen, Kratzer, Dellen, ...)
  • minimierter Korrosionsschutz, optional spezifischer Korrosionsschutz
Lenkung