Leichtbau

Die Automobilindustrie ist im Wandel. Die geforderte Reduktion des CO2 Ausstosses zur Verbesserung der Luftqualität und Schonung der Umwelt führt zu neuen Anforderungen im Hinblick auf den Leichtbau der Automobile.

Leichtbau, als Synonym für Gewichts- oder Massenreduktion bei Fahrzeugen, stellt eine der grössten Herausforderungen für die Automobilhersteller und Zulieferer dar. Jansen bietet mit hochfesten Werkstoffen neue Möglichkeiten. Durch den Einsatz von Lufthärtern oder vergütbaren Werkstoffen können Bauteile und Komponenten, unter Beibehaltung der physikalischen Eigenschaften, leichter gestaltet werden. Durch ein optimales Engineering der Rohre wird die Produktionseffizienz erhöht und die Fertigungskosten werden insgesamt gesenkt (Total-Cost-Reduction)

 

Erfolgreiche Gewichtseinsparung beim Stabilisator von 15 Prozent