Jansen Egeplast SLM® 3.0

Das direkt verschweissbare Schutzmantelrohr

Durch einen widerstandsfähigen PEplus-Schutzmantel wird das Rohr vor Verletzungen optimal geschützt.

Jansen Egeplast SLM® 3.0 ist ein mehrschichtig aufgebautes, patentiertes, Schutzmantelrohrsystem der neusten Generation. Beim Einbau mittels alternativer Verlegetechnik sichert das Schutzmantelrohr dem Netzbetreiber Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit. Ingenieurbüros und Auftraggeber weisen mit dem Rohr eine fehlerfreie Planung nach.

Aufbau

  • Schutzmantelrohr
  • Vollwandrohr aus PE 100 RC
  • additive Schutzschicht aus PEplus

Dimension
Dn 25 - 1600 mm

Druckstufen

  • PN 10, PN 16
  • PN 25 (auf Anfrage)

Anwendung

  • Wasser
  • Gas
  • Abwasser
  • Industrie

Verleger

  • Offener Graben
  • Reinigung
  • Spühlbohrung
  • Berstlining
  • Plugverfahren
  • Fräseverfahren

Besonderheit
Verschweissbare Schutzschicht aus PEPlus

PAS 1075 Typ
Typ3

Umhüllung bei Erdverlegung
Kies oder Sand bs 32 mm

  • Vollwandrohr PE 100 RC mit additiver Schutzschicht aus PEplus
  • Wasserdruckrohre mit blauem Schutzmantel bis 16 bar
  • Gasdruckrohre mit gelbem Schutzmantel bis 5 bar
  • Abwasser- und Industrierohre mit braunem Schutzmantel bis 16 bar

Jansen Egeplast SLM® 3.0 Druckrohre
in Stangen à 12 m, glattendig

NenndruckSerie / SDRDimensionen dn
PN 108 / 1725 - 1600 mm
PN 165 / 1125 - 1600 mm

 

Jansen Egeplast SLM® 3.0 Druckrohre
in Stangen à 100 m, glattendig

NenndruckSerie / SDRDimensionen dn
PN 108 / 1725 - 160 mm
PN 165 / 1125 - 160 mm
Jansen Egeplast SLM® 3.0