Haus der Wirtschaft

DE-Nürnberg

Geklebtes Brandschutzmosaik

Im Zuge einer Generalsanierung mit Teilneubau ist am Nürnberger Hauptmarkt das „Haus der Wirtschaft“ entstanden. Ein grossformatiges Mosaik aus mundgeblasenem Echt-Antikglas ist Blickfang im neuen Atrium. Das Mosaik wurde auf eine Brandschutzverglasung auflaminiert und die montagefertigen Scheiben in eine Pfosten-Riegelfassade aus dem Stahlprofilsystem VISS Fire montiert. Erdgeschossig verbindet eine zweiflügelige, in das Glasmosaik integrierte Drehtüre aus dem Stahlprofilsystem Jansiol 2 den historischen Saalbau mit dem neuen Atrium. 

Lesen Sie mehr dazu im online Magazin SCALE

zurück zur Übersicht