Langlebigkeit -
Nachhaltig denken

Ein entscheidender Faktor für eine zeitgemässe Gebäudegestaltung ist über Funktionalität und Optik hinaus auch die Nachhaltigkeit.

Daher spielt bei Fenstern, Türen und Fassaden auch die Langlebigkeit der Materialien eine grosse Rolle. Stahl bringt hier einen grossen Mehrwert mit sich. Seine stoffliche Substanz macht ihn extrem haltbar und witterungsbeständig. Für die immer wichtiger werdenden Gebäudezertifizierungen wird die Dauerhaftigkeit von Stahlsystemen je nach Land in Europa mit einer Lebensdauer von bis zu 100 Jahren bewertet.

Langlebig sind Jansen Stahlelemente auch in punkto Handhabung und Wartung: Aufgrund der in Dauerfunktionsprüfungen nachgewiesenen Belastbarkeit sind sie für stark frequentierte Gebäude wie etwa öffentliche Bauten prädestiniert. Der feste Werkstoff Stahl trägt dazu bei, langlebige Türen oder Fenster selbst bei häufigem Gebrauch auf Jahre dauerhaft nutzen zu können. Wartungsintervalle sind weniger häufig; dies ist jedoch auch abhängig vom Einsatzbereich. So sind z. B. Wartungsintervalle für Brandschutztüren nicht durch das Element oder den Systemgeber vorgeschrieben, sondern gesetzlich geregelt.


Diese Seiten könnten Sie auch interessieren

Zur Übersicht

Design - Ästhetik und Funktionalität im Einklang

Transparenz

Durchsicht inszenieren