Stahl - eine Leidenschaft, die zusammenschweisst

Stahl inspiriert uns. Für Sie und mit Ihnen schaffen wir das Unmögliche. Wir verleihen der Architektur Leichtigkeit - mit unseren Stahlprofilsystemen. Überzeugen Sie sich selbst.

Für Architektinnen & Architekten

Sie wollen Ihre Kreativität ausleben und dabei minimale Kompromisse eingehen? Dann sind Sie bei uns richtig.

mehr

Für Verarbeiter

Sie sind auf der Suche nach der technisch optimalen Lösung? Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten auf.

mehr

Für Investoren

Sie wünschen - wir formen. Lassen Sie unsere Produkte Teil Ihrer Vorstellungen werden.

mehr

News

17.05.2017

PRIXFORIX Fassadenaward

2018 verleiht die prominent besetzte Jury aus der Architekturszene den PRIXFORIX-Award für die attraktivste Fassade der Schweiz. Teilnehmende haben bis zum 31. August 2017 die Möglichkeit, sich mit ihrem Projekt für den Wettbewerb anzumelden.

Die Jansen AG unterstützt als Hauptsponsorin die Idee des PRIXFORIX-Awards, um ausgezeichnete Arbeiten im Fassadenbau zu fördern.

Informationen und Teilnahme

mehr lesen
17.05.2017

Kongresshalle Leipzig

Die Kongresshalle Leipzig wurde von german-architects zum Bau des Jahres 2016 gewählt. In den Jahren 2010 und 2011 wurden Teile des Süd- und Nordflügels saniert und weitere Säle errichtet. Seit 2015 gibt es auch ein Zoorestaurant im Palrmensaal, das dem Zoo die Chance zur Weiterentwicklung geben soll.

Die imposante und stilvolle Kongresshalle enthält Janisol- und VISS Fassaden-Systeme von Jansen.

mehr lesen
10.05.2017

Digitale Herstellerinformationen sicherstellen

Die Digitalisierung des Planens, Bauens und Betreibens von Gebäuden wird mit BIM (Building Information Modeling) sichergestellt. Da BIM nur funktioniert, wenn vor dem realen Bauen digital gebaut wird, sind es gerade die Hersteller von Bauprodukten, die praxisgerechte Lösungen für das digitale Abbild des Gebäudes anbieten.

Nicht nur die digitalen Produkte, sondern auch die digitalen Prozesse von der Grundlagenermittlung über die Planung bis zum Bauen und Betreiben von Gebäuden müssen optimal ausgeformt und aufeinander abgestimmt werden.

Hier können digitale Services von Herstellern eine wachsende Bedeutung spielen. Um diese Entwicklung von den meist noch klassischen, noch nicht durchgängig digital unterstützten Abläufen hin zu einer durchgängigen Methode BIM mit grossem Erfolg mitzugestalten, haben die sechs Hersteller-Firmen Dormakaba, Hilti, Hörmann, Jansen, Schüco und Xella die Herstellerinitiative productsforbim gegründet.

Die Gründer-Firmen sind bestrebt, die Sicherstellung der praxisnahen Implementierung von digitalen Herstellerinformationen zu gewährleisten, um die digitalen Prozesse für Planer, Verarbeiter, Produkthersteller und Betreiber von Gebäuden voranzutreiben.

Die neue Initiative wird sich der Organisation buildingSMART-German Speaking Chapter angliedern.

Weitere Vorteile, die durch die Herstellerinitiative gesichert werden:

  • Bereitstellung von digitalen Daten und Services
  • Optimale Positionierung der Herstellerinteressen
  • Branchenübergreifender Informationsaustausch
  • Zielgruppengerechte Öffentlichkeitsarbeit

productsforbim

mehr lesen

Agenda

Keine Events verfügbar