Mall of Switzerland

Erste Kunststoffrigole mit Schweizer Q-Plus-Zertifikat

In Ebikon/LU wird zurzeit das zweitgrösste Shoppingcenter der Schweiz, die «Mall of Switzerland», gebaut. Auf rund 65'000 m2 entstehen 150 Geschäfte sowie Restaurants. Zum Komplex gehört nebst einem Kinobetrieb und einer Sportstätte auch eine grosszügige Wohnanlage.

Mit dem geplanten «Ebisquare», als grossflŽächiges Aussenareal und zugleich Bindeglied zwischen den einzelnen Gebäudekomplexen, soll die «Mall of Switzerland» besonders im Sommer zum Verweilen unter freiem Himmel einladen.

Da die geologische Bodenbeschaffenheit in der Region Ebikon keine natürliche Versickerung von Regenwasser zulässt, ist eine Retentionsanlage zwingend. Dank ihr ist es möglich, auch bei Starkregen die Wassermassen ohne Probleme aufzufangen und anschliessend in kontrollierten Mengen wieder in die umliegenden Gewässer einzuspeisen. 

Für die stattliche GrundflŽäche des «Ebisquares» wurden zwei unabhängige Retentionsanlagen von insgesamt 141 m3 (94 m3 & 47 m3) errechnet; bestehend aus total 420 Korbelementen Q-Bic Plus.

  Weitere Informationen

Q-Bic Plus Box, Regenwasserbewirtschaftung

Mall of Switzerland, Ebikon/LU: Einbau Q-Bic Plus

  Bautafel Mall of Switzerland