Janisol Arte

Diese Profilserie ist für die Sanierung von Industrie- und Loftverglasungen sowie von denkmalgeschützten Fenstern entwickelt worden. Die typischen, feingliedrigen Verglasungen im Bauhaus-Stil lassen sich mit den äusserst filigranen, thermisch getrennten Profilen nahezu perfekt rekonstruieren.
Janisol Arte wird aufgrund der schmalen Ansichtsbreiten gerne auch in der modernen Architektur eingesetzt. 

Produktdetails

Werkstoffe / Oberfläche

Stahl blank oder bandverzinkter Stahl, zum Pulverbeschichten oder Einbrennlackieren geeignet

Fenster-Typen / Öffnungsarten

Ein- und zweiflügelige Fenster, mit und ohne Seitenteile oder Oberlicht

Dreh-, Kipp-, Klapp-, Stulp- und Senkklappfenster nach innen und aussen öffnend

Festverglasung

Ausstattungen

Vielfältige Beschlagsmöglichkeiten

Aufgesetzte elektrische Antriebe

Besondere technische Merkmale

Bautiefe 60 mm

Sehr schmale Ansichtsbreiten:

  • Festverglasung 25 mm
  • Fensterflügel 40 mm
  • Fensterstulpausbildung 60 mm

Sondergeometrien (Rundbogen, Trapezfenster etc.)

Prüfnachweise

CE-Kennzeichnung nach Produktnorm EN 14351-1

  • Schlagregendichtheit bis Klasse 9A (600 Pa)
  • Luftdurchlässigkeit bis Klasse 4
  • Widerstand bei Windlast bis Klasse 4 (1'600 Pa)
  • Luftschalldämmung bis 42 db
  • Wärmedurchgangskoeffizient Uw > 1.4 W/m2K

Schubverbund nach EN 14024

  Jansen Extranet

Detaillierte Informationen zu Jansen Produkten wie technische Zeichnungen, Softwaretools und CE-Dokumentationen können Sie nach erfolgter Registrierung kostenlos im Jansen Extranet herunterladen.

zum Jansen Extranet