Janisol 2 Brandschutztüre

Janisol 2 EI30 vereint wie kaum ein anderes Produkt die gegensätzlichen Ansprüche in Bezug auf bauliche Sicherheit und gestalterische Freiheit. Der Werkstoff Stahl ermöglicht stabile und sichere Konstruktionen mit äusserst filigranen Profilen. So lassen sich multifunktionelle Türen realisieren, die sowohl die Ansprüche des Architekten als auch des Bauherrn erfüllen. Die Leistungsfähigkeit des Systems wurde international in zahlreichen Brandprüfungen bestätigt. Janisol 2 wurde in Kombination mit vielen unterschiedlichen Glasfabrikaten erfolgreich geprüft.

Produktdetails

Werkstoffe / Oberfläche

Stahl blank oder aus feuerverzinktem Bandstahl, zum Pulverbeschichten oder Einbrennlackieren geeignet

Edelstahl 1.4401 blank oder geschliffen

Element-Typen

Ein- und zweiflügelige Türen, mit und ohne feste Seitenteile oder Oberlicht

Festverglasungen mit freier Glaskante

Verblechte Türen, mit oder ohne Glasausschnitte  

Ausstattungen

Anschweiss- oder Anschraubbänder aus Stahl und Edelstahl

Integrierte Türschliesser

Mehrfachverriegelungsschlösser (auch motorisiert)

Designglasleisten

Panikschlösser und Panikstangengriffe  

Besondere technische Merkmale

Anschluss an Massivbauwand oder Leichtbauwand

Trocken- und Nassverglasung

Mittige Verglasung

Bis Türhöhe 2.5 m mit Einfallenschloss

Bis Türhöhe 3.0 m mit Einfallenschloss und Bimetall-Lasche oder Einfallenschloss mit oberer Verriegelung  

Prüfnachweise

Geprüft nach EN 1634-1

Feuerwiderstandsklasse EI30

Rauchschutz nach DIN 18095

Smoke nach EN 1634-3

Fluchttüre nach EN 1125 / EN 179

Einbruchhemmung RC (WK) bis 3

Luftschalldämmung bis Rw 43 dB

Schweizerische Brandschutz-Zulassungen  

  Downloads

Architekturkatalog
Ausgeführte Objekte (4 MB)
Architekturkatalog
Janisol 2 EI30 (6 MB)
Bestellkataloge
Janisol 2 EI30 (15 MB)

  Jansen Extranet

Detaillierte Informationen zu Jansen Produkten wie technische Zeichnungen, Softwaretools und CE-Dokumentationen können Sie nach erfolgter Registrierung kostenlos im Jansen Extranet herunterladen.

zum Jansen Extranet