Zuverlässige Sägeleistungen bei hoher Beanspruchung

Die Führungen sowohl der Profildoppelgehrungssäge PDG Steel 400 als auch der Stahlsäge PSU 450 sind auf ein Mehrfaches ihrer tatsächlichen Belastung ausgelegt. Die Getriebe beider Maschinenausführungen bestehen jeweils aus hochfesten und oberflächenbehandelten Werkstoffen. Dadurch werden hohe Sägeblattstandzeiten erreicht und es kann ohne Nachbearbeitung weitergearbeitet werden.

Profildoppelgehrungssäge PDG Steel 400

  Technische Daten

  • 2 Sägeblätter Ø 400 mm
  • Neigen der Sägeköpfe nach aussen bis auf 45°, innen auf 45°
  • Sägeblatt-Drehgeschwindigkeit 20 - 350 1/min, stufenlos
  • Max. Verfahrgeschwindigkeit mobiler Sägekopf 20 m/min
  • Mitfahrende rechte Rollenbahn (2500 mm)
  • CNC-gesteuerter Sägevorschub
  • Überlängen- und Kurzschnitt
  • 12“ Touch-Screen-Farbdisplay
  • Import von Schnittlisten aus SchüCal

Stahlsäge PSU 450 H

  Technische Daten

  • 1 Sägeblatt Ø 450 mm
  • Schwenkbereich 30° - 45° - 90° - 45° - 30°
  • Stationäres Untergestell mit Späneschublade
  • Vertikale hydraulische Spanneinrichtung, inkl. Spannstück
  • Kühlmitteleinrichtung (Durchlaufkühlung)
  • Sägeblattdrehzahl 12 / 24 / 48 / 96 min-1
  • Gebriebe mit Rotationsausgleich
  • Polumschaltbarer Drehstrom-Motor
  • Sägeblattvorschubregelung 0-14 mm/s
  • Rücklaufgeschwindigkeit 75 mm/s