zurück zur Übersicht

07.12.2017
Vitra Desgin Museum, Weil am Rhein/DE - 18.30 Uhr

archithese kontext mit Arno Brandlhuber

Ruinen - vom Case Study House zur Antivilla

Der in Berlin ansässige Architekt Arno Brandlhuber gilt als einer der originellsten und kritischsten Denker der Architekturszene. Er mischt sich in politische Diskurse ein, hinterfragt dem Luxus gewidmete Baustrukturen und kämpft gegen bauliche Verordnungen und Restriktionen an. Im Werkvortrag spricht Brandlhuber, der ab Herbst an der ETH Zürich unterrichtet, über Ruinen. Er wird verhandeln, inwiefern das Weiterbauen von verfallenen Gebäuden eine nachhaltige architektonische Praxis ist.

Die Veranstaltung im Rahmen von archithese kontext ist ein Kooperationsprojekt mit dem Vitra Design Museum und Jansen. Sie ist zugleich Vernissage von archithese 4.2017 Ruinen. Der Eintritt ist frei.

 Wir freuen uns auf einen spannenden Abend!

ZUR ANMELDUNG