Wo sich Tradition und Moderne die Hand reichen

Das Traditionsunternehmen Jansen mit Sitz im Schweizerischen Oberriet entwickelt, fertigt und vertreibt Präzisionsstahlrohre und Stahlsysteme sowie Kunststoffprodukte für die Baubranche und Industrie. Jansen beliefert seine Kunden weltweit mit technologisch ausgereiften Produkten und Systemlösungen mit echtem Mehrwert.

Getrieben vom Pioniergeist der Gründerfamilie schafft Jansen Innovationen, die das Unternehmen täglich neue Wege in den Bereichen Produktentwicklung, Technologie und Serviceleistungen beschreiten lassen. Stets den Erfolg unserer Kunden vor Augen haltend, bündeln wir unsere Kompetenzen, Erfahrungen, Technologien und Innovationsstärke, um hervorragende, individuelle Lösungen zu gewährleisten. Bedürfnisorientierte Produkte und Services machen uns zum bevorzugten Partner unserer Kunden.

Jansen ist gegliedert in die drei Divisionen Building Systems, Steel Tubes und Plastic Solutions – zusammen bilden sie ein starkes Ganzes.

Building Systems

Architektur ist unsere Leidenschaft. Wir schaffen für unsere Kunden individualisierte und innovative Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden aus Stahl und Edelstahl. Ihre Ansprüche an Funktionalität und Sicherheit, Ästhetik und Design vereinen wir in unseren Bausystemen. Wir schaffen Lösungen in Perfektion.

Formen Sie neue Welten. Bausysteme von Jansen.

mehr

Steel Tubes

Stahl ist Teil unserer DNA. Wir halten ihn täglich in Händen, kennen seine Vorzüge, wissen um seine Beschaffenheit und optimale Verarbeitung. Unsere gewalzten und gezogenen Präzisions- und Formstahlrohre gelangen unter anderem in der Automobil- und Möbelindustrie zur Anwendung. Wir schaffen Präzision in Serie.

Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf. Stahlrohre von Jansen.

mehr

Plastic Solutions

Kunststoff ist unser drittes Standbein. Wir stellen Lösungen für die Wasser- und Gasversorgung, die Entwässerung sowie die Bereiche Heizung, Klima, Sanitär und Geothermie bereit. 60 Jahre Erfahrung im Extrudieren bürgen für die Qualität, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit unserer Kunststoffsysteme, selbst bei extremen Bedingungen. Wir schaffen Qualität mit Garantie.

Fordern Sie uns heraus. Kunststoffsysteme von Jansen.

mehr

News

01.09.2015

Ob Frau oder Mann – auf die Leistung kommt es an

In Anbetracht des Fachkräftemangels ist es ein Anliegen der Wirtschaft, in Zukunft mehr Frauen zurück ins Berufsleben zu holen – insbesondere auch im Industriesektor. Welche Rahmenbedingungen dazu nötig sind, diskutierten erfolgreiche Berufsfrauen an einer Veranstaltung des Arbeitgeberverbands Rheintal (AGV) und des Weiterbildungszentrums Rorschach-Rheintal (WZR) am Berufsschulzentrum in Altstätten Ende August 2015.

Auch die Firma Jansen engagiert sich für flexible Arbeitsmodelle, die es sowohl Frauen als auch Männern ermöglichen, Beruf und Familie optimal zu vereinen. Dies erklärte Priska Jansen, Verwaltungsrätin und Geschäftsleitungsmitglied der Jansen AG, im dazu erschienen Zeitungsartikel des St.Galler Tagblatts.

mehr lesen
19.08.2015

Videobotschaft aus Westafrika

Der Sommer zeigt sich 2015 definitiv von seiner Sonnenseite. Aufgrund der hohen Temperaturen beinahe vergleichbar mit der afrikanischen Hitze. Warum ausgerechnet Afrika? Weil uns mit Togo, in Westafrika, eine Herzensangelegenheit verbindet. Seit 2012 unterstützen wir die Schweizer Organisation Suisse-Togo, die jungen Menschen eine vielseitige Schul- und Berufsbildung ermöglicht. Nun hat uns von dort erstmals eine Videobotschaft erreicht. Dieses sichtbar herzliche Strahlen in den Kinderaugen bekräftigt unseren Entschluss von damals, unser Engagement für Suisse-Togo auch in Zukunft weiter zu führen. 

mehr lesen
02.06.2015

Energiemanagementsystem am Standort Dingelstädt

Bei Jansen wird dem Thema Energie bei Projekten seit jeher grosse Bedeutung zugeschrieben. So hat man bereits beim Aufbau des Dingelstädter Produktionsstandortes auf einen nachhaltigen Umgang mit Energie geachtet und unter anderem in eine gut gedämmte Gebäudefassade investiert. 2013 hat Jansen beschlossen, in Dingelstädt ein Energiemanagementsystem gemäss ISO 50001 einzuführen. Nach den Aufbauarbeiten und der Integration der neuen Norm in das bestehende integrierte Managementsystem wurde das Werk im April 2015 erfolgreich zertifiziert.

Das systematische Energiemanagement ist ein geeignetes Instrument, um die Energieeffizienz im Unternehmen zu erhöhen. Die Verarbeitung des Bandstahls zu Stahlrohren erfordert viele energieintensive Prozesse. Mithilfe eines Messsystems können Energieeinsparpotenziale festgestellt und nachhaltig genutzt werden. Dies ermöglicht eine systematische Senkung des betrieblichen Gesamtenergieverbrauchs, des Hilfsmittelverbrauchs und somit der Betriebskosten. 

Jansen investiert aber nicht nur in energieeffiziente Gebäude und Anlagen, sondern gleichermassen auch in Mitarbeitende. Fundierte Ausbildungen und die Motivation, durch das interne Vorschlagswesen einen aktiven Beitrag zur gelebten Nachhaltigkeit zu leisten, sind wichtige Faktoren in der erfolgreichen Umsetzung des Energiemanagements.

mehr lesen

Agenda

13.10.2015 –
17.10.2015

Fakuma Friedrichshafen

mehr lesen
02.11.2015 –
06.11.2015

BATIMAT Paris

mehr lesen
11.11.2015 –
14.11.2015

Fenestration Shanghai

mehr lesen